Geld verdienen im Internet mit PLR Produkte

Das Geld liegt in der Liste

 

So baust Du dir deine eigene große E-Mail-Liste auf – und verdienst
mit ihr per Knopfdruck Geld

 

 

Die Aussage „In der Liste liegt das Geld“ haben wir alle schon gehört, aber wie viele von uns bauen aktiv ihre Mailinglisten auf?

Meine Online-Erfahrung hat eines gezeigt: während die meisten von uns sehr genau wissen wie wichtig eine Abonnentenliste ist, sind wir unsicher und wissen nicht wie wir sie erstellen und aufbauen können.

 

PLR Produkte anzubieten ist ein Weg.

 

Nur mit eigenen digitalen PLR Produkten auf Autopilot kannst Du dir ein solides Einkommen sichern und mit PLR Produkten hast Du die Chance in kürzester Zeit ein Online-Business aufzubauen und von dem Du wirklich leben kannst.

 

Jedes Kind weiß es bereits…, Geld verdienen funktioniert im Internet, wie in der realen Welt, indem man etwas verkauft. Ja, ich weiß, „verkaufen“ ist ein hässliches Wort (klingt nach Arbeit…) aber es stimmt – ohne das Verkaufen von Produkten kein Geld!

Um ein Produkt verkaufen zu dürfen, muss dir entweder das Produkt gehören oder Du musst im Besitz einer gülten Genehmigung für den Verkauf sein. Diese Genehmigung wird im Internet üblicherweise mit Nutzungsliznez (PLR) für das jeweile PLR Produkt geregetl/verbunden.

 

Nächste Voraussetzung:

E-Mail-Adressen sind die Währung des E-Mail-Marketings und man beziffert aus wissenschaftlichen Erkenntnissen den Wert einer E-Mail-Adresse mit 1 Euro.

Wenn man einem Interessenten oder Kunden mehr gibt als er erwartet, wird dieser dich mögen, so einfach ist das.

Biete also auf einer Leadpages ein Leadmagnet an.

So einen Leadmagneten habe ich hier für dich!

Mit MRR-Lizenz – RR-Lizenz

 

Ein Ledmagent ist ein kostenloses Produkt welches nach dem Eintrag in ein Kontaktformular an den Interessenten per E-Mail ausgeliefert wird.

Damit generierst Du E-Mail-Adressen und kannst deine Interessenten jederzeit kontaktieren.

So baust Du eine Beziehung und Vertrauen auf und kannst somit per E-Mail-Marketing deine kostenpflichtigen Produkte deinen Interessenten anbieten.

Wenn also jemand bereit ist, Dir seine E-Mail-Adresse zu geben, ist er möglicherweise auch bereit sofort von Dir etwas zu kaufen.

Also biete deinen neuen Newsletterabonnenten, nach dem Bestätigen seiner E-Mail-Adresse ein „one time offert“ an.

 

Ein one time offert ist einfach ein Einmal-Angebot das zeitlich begrenzt ist.

Das Einmal-Angebot soll ein preiswertes, risikoloses und unwiderstehliches Angebot sein mit nur einer Aufgabe, nämlich viele Newsletterabonnenten schnell zu Kunden zu machen.

Mit dieser Strategie refinazierst Du sofort deine Werbekosten und sehr große E-Mail-Listen in sehr kurzer Zeit kannst Du nur dann aufbauen, wenn sich Deine Werbekosten refinanzieren.

 

 

Das Geld liegt in der Liste

Werde aktiv, hier geht es zu einem deiner Leadmagneten: Das Geld liegt in der Liste